Kulleraugen

IMG_20141216_132538              IMG_20141216_132807

Für 1 Blech Kulleraugen braucht man:

2 Eier, 130g Vollkornmehl, 70g Kokosöl (z.B. von Vitaquell, gibt’s im Reformhaus. Oder von Alnatura), Vanillearoma, Stevia

25g gehackte Mandeln (fakultativ) und Marmelade (ich verwende Stevia-Marmelade von Schwartau)

Eier, Mehl, Kokosöl und Vanillearoma mit einem Knethaken verkneten und anschließend Stevia hinzugeben. Die Menge des Stevias hängt davon ab, wie süß ihr die Plätzchen haben wollt. Einfach mal probieren :-). Ein Backblech mit Backpapier auslegen und etwas Mehl zwischen die Handflächen geben. Anschließend aus dem Teig Kugeln formen, aufs Backblech legen und ein kleines bisschen platt drücken. Anschließend mit dem Zeigefinger oder dem Stiel eines Kochlöffels kleine Kuhlen in die Kugeln drücken. Nun mit einem Teelöffel die Marmelade in die Kuhlen füllen und die Kulleraugen bei Bedarf mit Mandeln bestreuen. Bei 165°C die Kulleraugen für 15-20 Minuten backen – fertig! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s