Flexible Dieting

Ich habe mich entschieden, ein Teil des Teams von  ProFit (www.flexible-dieting.de) zu werden und bin damit mehr als glücklich. Wieso ich das getan habe?

 „Wenn wir nur dieses eine Leben haben, dann ist jeder Zug, den wir machen, von absoluter Wichtigkeit.“

Das ist mir heute klar. Ich habe 2 Jahre meines Lebens mit einer Essstörung gelebt. Das hat mir nicht nur ca. 200 Fressanfälle bis zu üblen Bauchschmerzen eingebracht, sondern mir unglaublich viel Kraft und Lebensqualität genommen und mich sogar Beziehungen gekostet. Ein solches Essproblem verändert Menschen. Ich war unzufrieden mit mir selbst, hab mich gefühlt wie ein Versager „Du schaffst es ja nicht mal 7 Tage ohne dich vollzufressen..“ und habe Leute verletzt, die nur mein Bestes wollten, mir helfen wollten. Eine Essstörung ist nicht nur eine kleine Last, die wie ein Klotz am Bein hängt. Eine Essstörung ist ein Felsbrocken, den man Tag für Tag auf den Schultern trägt. Man wird fast VERRÜCKT durch den permanenten Gedanken an Essen. Ich hab einfach IMMER an Essen gedacht. Ich bin stundenlang alleine durch Geschäfte gelaufen und hab mir all das Essen angesehen, das ich in dem Moment sowieso niemals gekauft hätte, um es mir 3 Tage später in Massen reinzustopfen, ohne dabei auch nur irgendein Gefühl von Genuss oder  Freude zu verspüren. Man fühlt sich unverstanden, schämt sich und möchte mit niemandem darüber reden. Doch glaubt mir, ihr seid nicht alleine damit.

Ich hatte in dieser Zeit Momente, wo ich keinerlei Sinn mehr in meinem Dasein gesehen hab, aufgeben wollte. All das hab ich nie getan und bin heute stärker als je zuvor.

Ich möchte  Menschen helfen. Die Tiefpunkte meines Lebens mit euch teilen, um zu zeigen, dass jeder so unglaublich glücklich werden kann, es schaffen kann. Ich tu das, was ich mir damals so sehr gewünscht habe: dass jemand genau das zu mir sagt, was ich heute zu euch sage, durch meine Posts und Gedanken. Dass ich andere Menschen getroffen hätte, denen es geht wie es mir ging, die wieder normal essen wollen.

Was hat meine Geschichte jetzt mit ProFit, bzw. Flexible Dieting zutun?

Ich bin zu der Erkenntnis gekommen, dass meine Essstörung, als auch die von Babsi und die vieler anderer, aus einer anfänglichen Diät heraus gewachsen ist. Dass man dem Körper plötzlich all die Dinge verbietet, die er so gerne mochte. Dass manche sich mit Low Carb Diäten rumschlagen, wochenlang diszipliniert sind und sich quälen und irgendwann jedoch stolpern, fallen und all das, wofür sie sich monatelang gequält haben, in kurzer Zeit verlieren. Dass man den Blick verliert für ein normales Essverhalten und gar nicht mehr weiß, was einem gut tut.

Genau hier kann Flexible Dieting helfen. „Meine Makros (sprich Kohlenhydrate/Fette/Proteine kann ich mir auch selbst ausrechnen, wozu brauch ich da ein Programm?“ werden jetzt viele sagen. Genau das hab ich am Anfang auch gedacht und mir meine Makros selbst ausgerechnet.  Jetzt sehe ich das jedoch komplett anders. Ihr wisst, dass ich nie der Low Carb Mensch war, ich gehöre nicht zu denen, die unglaubliche Angst vorm Zunehmen durch Kohlenhydrate haben oder kleine Portionen essen.

Trotzdem sind mir, als ich die für mich vom Coach vorgesehene Makroverteilung gesehen hab, beinah die Augen rausgefallen. Ich weiß nicht, wann in meinem Leben ich jemals SO VIELE KOHLENHYDRATE gegessen hab. Ihr alle kennt meine Essensbilder und seht, wie oft ich Nudeln, Haferflocken und Obst esse. Wenn ich euch dann verrate, dass ich jetzt mehr als das doppelte an Carbs esse, dazu noch jede Menge Proteine und Fette, und dabei trotzdem noch abnehme, glaubt ihr mir das vielleicht nicht, was ich auch niemandem verübel. Deshalb werde ich euch täglich auf Instagram über meine Erfolge informieren und euch das beweisen. So könnt ihr euch selbst überzeugen, um dann vielleicht zu sagen, dass ProFit für euch das Richtige ist 🙂. Ich bin zuversichtlich, dass ich mithilfe der Coaches und der Mädels endlich meine Bestform erreichen kann.

Von unglaublichem Wert ist für mich einfach auch dieser Halt und die Unterstützung, die der Coach einem bietet. Es gibt nicht wie bei anderen Programmen einen Plan, der für alle gilt. Wenn man sich für das Coaching entscheidet, bekommt man einen auf sich zugeschnittenen Trainingsplan und Anleitung um richtig zu essen und das von einem ausgebildeten Coach, mit dem man jederzeit in Kontakt treten kann und ihm wöchentliche Updates schickt, damit er die Ernährung und den Sport perfekt auf einen anpassen kann.

Für mich ist es eine unglaubliche Motivation, nicht nur einen Coach zu haben, der einen so sehr unterstützt, sondern auch in einem Team mit einer Menge toller Mädels und Jungs zu sein und tagtäglich in unserer Gruppe zu sehen, wie glücklich die Profit Ladys und Boys doch mit ihrer neuen Lebensweise sind. Wenn du Morgens dein Facebook öffnest, ein Bild von einer dicken Schüssel  Kellogg’s Cookie Crisp siehst, mit der fröhlichen Bildunterschrift, dass die Person, die grade fröhlich diese Kellogg’s verspeist,  wieder ein Kilo abgenommen hat, dann ist es es Flexible Dieting! 😀

In unserem Team sind nicht nur Mädels, die vergessen hatten, wie man unbeschwert und ohne schlechtes Gewissen isst, sondern auch viele, die mit einem ruinierten Stoffwechsel zu kämpfen haben/HATTEN. Für diejenigen gibt es nämlich eine Stoffwechsel Stabilisierungsphase, die deinen Stoffwechsel wieder normalisiert und verbessert.

Jetzt gibt es 2 verschiedene Varianten, um ins Team ProFit zu kommen. Da wäre zum einen das individuelle Coaching, was dich durch täglichen Kontakt mit deinem Coach im Training und der Ernährung unterstützt und zum anderen der Mitgliederbereich von ProFit, den du bereits ab 1€ testen kannst, um dir einen Einblick über das Ganze zu verschaffen.  Dort bekommst du ausführliche Anleitungen zum Einstiegs ins Flexible Dieting, auch bekannt unter If it fits your macros, eine 12 Wochen Diät Anleitung mit Stoffwechsel-Anpassungs-Phase, eine 6 wöchige Reverse-Dieting Anleitung, um das erreichte Gewicht langfristig zu halten und den Stoffwechsel zu stabilisieren. Wir zeigen dir, wie du mit so viel Kohlenhydraten wie möglich zur Traumfigur kommst, dir einen individuellen Trainingsplan erstellen kannst, deine Ernährung richtig planst und du wirst Mitglied einer tollen Facebookgruppe.

Ich konnte mich mit den Coaches auf 2 Rabattcodes einigen, so könnt ihr beim Online Coaching mit dem Code „nati15“ 15% sparen und beim Mitgliederbereich mit dem Code „nati5“ 5% sparen ☺.

Abschließend möchte ich noch etwas wichtiges loswerden: Es ist völlig klar und in Ordnung, dass einige dem ganzen kritisch gegenüberstehen werden. Dass es manchen zu teuer ist, dass manche jetzt denken, dass euch irgendjemand euer Geld aus der Tasche zieht. Dem ist nicht so!! Ich versuche durch meine Blogposts unglaublich viel zu geben, stecke dort Herz und Kraft hinein und bin um jeden froh, der es dadurch schafft, eine ganz andere Sicht auf Ernährung zu bekommen. Jedoch wird mir auch wieder jeden Tag vor Augen geführt, dass viele es trotzdem irgendwie nicht hinbekommen, vom Lowcarb wegzukommen oder ohne schlechtes Gewissen Süßes zu essen.

Ich seh Mädels, die immer und immer wieder bestimmte Ernährungsprogramme durchziehen, obwohl diese sie total ungücklich machen.  

Ich freue mich unglaublich für jeden, der es alleine schafft, gesund abzunehmen, Essen als Freund zu sehen und nicht als Feind und ohne die permanente Angst zuzunehmen durchs Leben geht!!!

Aber all den anderen, die das auch so sehr wollen, aber alleine irgendwie trotzdem nicht schaffen, lege ich ans Herz sich zu überlegen, ob ProFit nicht vielleicht das richtige für sie ist. Ich freu mich über jeden, der in unser Team kommt, den ich persönlich und nicht nur durch meine Posts im Instagram und auf meinem Blog unterstützen kann. Du kannst jetzt und sofort und heute etwas an deinem Essverhalten ändern, wenn du damit unglücklich bist. Jeder Tag, an dem du das weiter mit dir rumträgst, nimmt dir ein Stück an Lebensqualität. Und diese Lebensqualität ist kostbarer und teurer als jedes Programm.

Ich bin momentan zusätzlich an einer anderen großen Sache dran, in die ich viel Zeit investiere, die ich euch widmen will um Danke zu sagen. Was das ist, verrate ich aber erst in ein paar Wochen, wenn alles perfekt ist :-). Wenn ihr noch Fragen habt, mehr über Flexible Dieting wissen wollt, dann schreibt mir eine Email oder bei Instagram.

Eure Nati

natig

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s