Yogurette-Erdbeertorte

IMG_20151002_133828-1

Man braucht für den Teig: eine Dose weiße oder rote Bohnen, 4 Eier, 50g Proteinpulver, 30g Vollkornmehl, 1/2 Pck. Backpulver, 40ml Milch, 15g Backkakao, Süßstoff. Zuerst die Bohnen in ein Sieb geben und gut abwaschen. Anschließend mit dem Pürierstab zu einer glatten Masse pürieren. Die Eier mit dem Mixer verrühren und alle anderen Zutaten hinzugeben. Den Backofen auf 180°C vorheizen, eine kleine Form mit Backpapier auslegen und die Teigmasse hineingeben. Den Kuchen für 30-40 Minuten backen. Wenn er abgekühlt ist, einmal in der Mitte teilen und einen Tortenring um die untere Hälfte legen. Für die Creme, 500g Magerquark mit 100g Erdbeeren und Flavdrops oder Süßstoff und 1/2 Pck. Sofort-Gelatine verrühren und die Hälfte der Creme darauf verteilen. Anschließend die andere Hälfte des Kuchens drauf tun und die restliche Creme darauf verteilen. der ganze Kuchen ohne Yoguretten hat 1250 kcal | 85g KH | 147g Eiweiß | 29g Fett ☺

Ein Kommentar zu “Yogurette-Erdbeertorte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s